Story

EINSATZ AM ZÜRI FÄSCHT 2016

EINSATZ AM ZÜRI FÄSCHT 2016

Vom 1. bis 3. Juli wurde der Boardsport auch in der Limmat ganz gross gefeiert. Die internationalen Wakeboard Athleten zeigten trotz der fehlen Hindernisse – welche wegen dem hohen Wasserstand nicht verankert werden konnten – eine mitreissende Show. Sieger des Contest war der erst siebzehn Jahre alte Liam Rundholz aus Deutschland. Bereits im 2015 wurde er Europameister in der Kategorie Junior Men und belegt im selben Jahr den 5. Platz des World Cups in Shanghei. Auf Platz 2 schaffte es Philip Kunte, welche seit einigen Jahren fester Bestandteil der deutschen Wakeboard Szene ist. Maximilian Reigbert schaffte es auf den dritten Platz. Der ebenso junge und erst achtzehn jährige Schüler schliesst nächstes Jahr sein Abitur ab und ist als Newcomer das erste Mal bei einem solchen Event im Startfeld mitgefahren.
WEITERE WAKEBOARDCABLE EVENTS

WEITERE WAKEBOARDCABLE EVENTS

Wir sind bestrebt, dass der Wakeboardcable in der Schweiz so oft wie möglich zum Einsatz kommt. Auf der Startseite werden die Stops innerhalb unserer Landesgrenzen regelmässig aktualisiert. Ebenso werden wir auf unserer Facebookseite über allfällige Events berichten. Ansonsten freuen wir uns, wenn wir auch beim nächsten Züri Fäscht 2019 wieder im Einsatz sein werden. Selbstverständlich werden dies sobald als möglich kommunizieren.

Pointbreak Events GmbH | Bachstrasse 9 | 8038 Zürich
044 500 96 60 | pointbreak@pointbreakevents.ch
Diese Homepage ist Eigentum der Firma Pointbreak Events GmbH.

Pointbreak Logo White RGB